Über

Citizen Science

Was ist Citizen Science?

Die Teilnahme an einem Citizen Science* Projekt ist Ihr persönlicher Weg, um an den Entdeckungen teilzunehmen, die unsere Zukunft gestalten! Indem Sie sich freiwillig an Forschungsaktivitäten beteiligen und Hand in Hand mit Wissenschaftlern oder selbständig arbeiten, tragen Sie dazu bei, dass die Forschung die breite Bevölkerung widerspiegelt und ihr dient.

Es erweitert die wissenschaftlichen Kenntnisse, erhöht das allgemeine Bewusstsein für wissenschaftliche Fragen und ermöglicht den Austausch von Enthusiasmus, Ideen und Fachwissen zwischen Wissenschaftlern und Bürgern.

Das Food & You-Projekt respektiert die folgenden von der European Citizen Science Association definierten Schlüsselprinzipien:

  • Die Bürger sind aktiv an der Datenerhebung beteiligt.
  • Das Projekt hat ein wissenschaftliches Ergebnis.
  • Von der Teilnahme profitieren sowohl die professionellen Wissenschaftler als auch die Citizen Scienceler.
  • Die Teilnehmer erhalten Feedback zum Projekt.
  • Die von diesem Projekt generierten Daten und Werkzeuge werden öffentlich (anonym) zugänglich sein.

Der englische Begriff "Citizen Science" wurde 2014 in das Oxford English Dictionary aufgenommen. Er ist definiert als:

"Wissenschaftliche Arbeit, die von Mitgliedern der breiten Öffentlichkeit geleistet wird, oft in Zusammenarbeit mit oder unter der Leitung von professionellen Wissenschaftlern und wissenschaftlichen Institutionen".
*Bemerkung: Der Begriff "Bürger" bezieht sich in keiner Weise auf die nationale Staatsbürgerschaft.

Mehr Informationen